Dr. med. Gerhard Sónyi - Internist und Kardiologe in Lehrte

Dr. med. Gerhard Sónyi

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1977 – 1983 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 26. Oktober 1993 Ärztliche Prüfung in Hannover
  • 01. November 1993 Erteilung der Approbation als Arzt durch das Niedersächsische Landesprüfungsamt
  • 19. März 1994 Erteilung des Grad eines Doctor medicinae durch die Medizinische Hochschule Hannover
  • Zwischen Januar 1984 und Dezember 1996 klinische Ausbildung in den Fächern Innere Medizin und Kardiologie im Klinikum Peine (bis Dezember 1986), Medizinische Klinik I (Chefarzt Prof. Dr. O. A. Beck) und (ab Januar 1987) im Vinzenzkrankenhaus Hannover (Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin Dr. med. V. Nobmann, Chefarzt der Abteilung für Kardiologie Priv.-Doz. Dr. med. A. Hepp)
  • 07. Februar 1990 Anerkennung der Gebietsbezeichnung Arzt für Innere Medizin durch die Ärztekammer Niedersachsen
  • 12. März 1997 Anerkennung der Gebietsbezeichnung Facharzt für Innere Medizin – Kardiologie durch die Ärztekammer Niedersachsen
  • Seit 1991 niedergelassen in eigener Praxis in Lehrte, zunächst als Arzt für Innere Medizin, seit 1997 mit der Zusatzbezeichnung Kardiologie
Dr. Gerhard Sónyi

Mitgliedschaften

  • Ärztekammer Niedersachsen
  • Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
  • European Society of Cardiology
  • Berufsverband Niedergelassener Kardiologen
  • Berufsverband Deutscher Internisten
  • Deutsche Hochdruckliga
  • Deutsche Herzstiftung
  • Praxisnetz Hannover Ost (2.Vorsitzender)